Klammlose verdienen

Hier findest du verschiedene Möglichkeiten wie man Klammlose verdienen kann.

Lose verdienen auf Klamm.de

Die ursprüngliche Möglichkeit Klammlose zu verdienen, besteht darin auf Klamm.de aktiv zu sein. Für das Kommentieren von Nachrichten, das Schreiben von Posts im Forum oder für das Klicken bestimmter Werbelinks erhält man Klammlose gutgeschrieben. Allerdings nicht sehr viele.

Auf vielen Loseseiten kannst du ebenfalls Klammlose verdienen. Diese Möglichkeiten sind deutlich attraktiver als sich auf klamm.de Lose zu erarbeiten, da man mit weniger Aufwand mehr Lose erhalten kann.

Lose verdienen auf Loseseiten

Werbung anklicken

Am beliebtesten ist vermutlich das Verdienen von Klammlosen durch das Klicken von Werbebannern auf externen Loseseiten. Nach dem Login auf einer externen Loseseite kann man auf angezeigte Werbebanner klicken und erhält nach einer Mindestaufenthaltsdauer (z.B. 30 Sekunden) eine Vergütung gutgeschrieben. Es gibt oft mehrere hundert Werbebanner. Obwohl die Vergütung für ein einzelnen Banner sehr gering ist, kann man also einiges zusammen bekommen.

Bei mehreren externen Loseseiten gibt es auch die Möglichkeit, durch das Schreiben von Nachrichten in Chats (oft "Shoutbox" genannt) ebenfalls Klammlose zu verdienen.

Gutscheine

Als weitere Möglichkeit möchte ich auf die Gutscheine hinweisen, die viele externe Loseseiten ihren Usern bereitstellen. Meistens sind diese Gutscheine jedoch an eine Mindestaktivität auf der jeweiligen externen Seite gebunden. Sprich: du musst erst etwas Aktivität auf der Seite zeigen, bevor Du Gutscheine einlösen kannst.

 

Klammlose kaufen

Die schnellste und einfachste Art, an Klammlose zu gelangen, ist das Kaufen von Klammlosen. Dazu jedoch ein paar warnende Worte:

Die Klammlose wurden nur als Bonussystem von klamm.de ins Leben gerufen und können jederzeit abgeschafft werden. Auch wenn es die Möglichkeit gibt, mit anderen Usern Klammlose zu tauschen, gibt es keinen festen Wert für die Lose. Weder Klamm.de noch irgendeine andere Seite garantiert dir, dass es morgen noch Klammlose gibt oder dass die Klammlose von dir abgekauft werden. Wenn Du also Klammlose kaufst, solltest du es nur zur eigenen Unterhaltung machen, z.B. auf die gleiche Art und Weise, wie man mal ein paar Euro in die Hand nimmt um ins Kino zu gehen. Als Geldanlage oder auf Grund vermeintlicher Gewinnversprechen eignen sich Klammlose nicht.